fashion

Neutral Lace

24. February 2016

Hallo meine Lieben, am Montag noch strahlender Sonnenschein, fast schon sommerliche Temperaturen und dann heute das: Schnee und Kälte und eine dicke Erkältung! Meine Oma würd jetzt sagen “das passiert weil du immer so offenherzig rumläufst!”. Nicht unbedingt offenherzig, aber trotzdem viel Haut gibts heute tatsächlich zu sehen, ob meine Grippe darauf zurück zu führen ist ist fraglich, eher auf die verschnupften Kollegen, die ich hier mit ganz herzlich grüßen möchte 😉 Ich bin vielleicht etwas zu früh dran mit diesem Outfit, aber ich hab es einfach nicht mehr ausgehalten, jeden Tag in Jeans, dicken Pullis,… . Sogar meine geliebten Overknees die ihr im letzten Post zu sehen bekommen habt wecken bei mir eher Frust statt Lust. Nach dem ich allerdings den Luxus habe, mit dem Auto in die Arbeit zu fahren, ich also keine Angst haben muss vor nassen und kalten Füßen, dürfen jetzt endlich wieder die Heels ausgepackt werden! Klar gehen die rein theoretisch auch im Winter, wer mich aber kennt weiß, dass ich diesen Winter den Bogen nicht so raus hatte, wenn es darum geht zu laufen. So hab ich mir 1 Woche vor meinem Urlaub mit der Uni (ja sowas gibts! Nennt sich Studienreise und ist nur halb so trocken wie der Name vermuten lässt, Ich sag nur Whiskey Sour und Pints ohne Ende) in der Arbeit die Bänder gerissen und das beim Gehen, ganz normal gerade aus. Nur um mir dann Mitte Dezember beim Treppensteigen die Bänder am anderen Fuß zu überdehnen, beim Sturz weil ich vor lauter WhatsApp die letzte Treppenstufe übersehen habe…Ihr seht also, selbst mit Stiefletten bin ich nicht besonders trittsicher unterwegs, man will sich nicht ausmalen wie es mir in Heels ergangen wäre! Ich hoffe also inständig, das die Temperaturen von Montag wieder zurück nach München kommen, ich keine Angst mehr vor weiteren Stürzen zu haben brauch und meine hohen Schuhe auch endlich mal wieder das Tageslicht erblicken! 

Die Schuhe in meinem Outfit sind übrigens von Missguided, genau so wie der Rock mit grober cremefarbener Spitze. Ich liebe Outfits die in einer Farbfamilie gehalten sind, deshalb kam nur ein beiger Pulli in Frage und meine kuschelige Fake Fur Weste die wirklich ziemlich warm hält und auch auf der Fashionweek (da allerdings in schwarz) mein ständiger Begleiter war! Ganz verliebt bin ich in meine neue Sonnenbrille von LeSpec mit ihren verspiegelten Gläsern, die für mich schon ziemlich funky ist! Strumpfhose gibts keine, da ich nicht so der Fan von hautfarbenen Strumpfhosen bin, außer sie sind von sehr guter Qualität was aber meistens auch bedeutet, dass sie ziemlich teuer sind und das ist bei meinem Verschleiß (Laufmasche, hallo) leider nicht drin! 

Wie gefällt euch der Look? Vielleicht könnt ihr mich in Sachen Strumpfhosen ja doch bekehren, kennt ihr gute und einigermaßen günstige? 

LOVE

dressyeverafter_lace17_Fotor

dressyeverafter_lace7_Fotor

dressyeverafter_lace5_Fotor

dressyeverafter_lace1_Fotor

dressyeverafter_lace4_Fotor

dressyeverafter_lace15_Fotor

dressyeverafter_lac3

dressyeverafter_lace_Fotor

Photos: Esra 

6 Comments

  • Valerie Hansen 25. February 2016 at 5:25 PM

    Your outfit is just gorgeous!! Love the fur with the lace…you look stunning!!

    Valerie
    Fashion and Travel
    Mapleleopard.com

    • dressy_ever_after 3. March 2016 at 5:11 PM

      Stop it im blushing 😉 thank you very much Valerie!

      xx Sarah

  • Heather 26. February 2016 at 2:37 AM

    So pretty! I absolutely love that skirt and those shoes!

    • dressy_ever_after 3. March 2016 at 5:10 PM

      Thank you very much for your kind words Heather 🙂
      xx Sarah

  • Claudine 26. February 2016 at 11:35 AM

    Wow, die Farben harmonieren fantastisch miteinander! Das sieht schon fast eher nach Sommer aus als nach Frühling und ich kann dich verstehen: ich habe auch die dicken Sachen satt.
    Ich trage im Job hautfarbene Strumpfhosen, weil ich muss, aber ich hasse sie. Die Beine sehen immer nach Holzbein aus, egal welche man nimmt. Ich kenne jedenfalls keine, die wirklich zu empfehlen ist, leider!
    Eine Frage zu den Schuhen: die sind ja relativ günstig, wie sind die von der Verarbeitung und vom Komfort her?

    Liebste Grüße
    Claudine
    http://www.claudinesroom.com

    • dressy_ever_after 3. March 2016 at 5:18 PM

      Ja ich hab mich mit dem Outfit wohl etwas weit aus dem Fenster gelehnt besonders, da es jetzt wieder echt richtig kalt und eklig bei uns hier in München ist! Da bin ich ja froh, dass nicht nur ich nicht hübsch mit Hautfarbenen Strumpfhosen aussehe 😀 Einzige Ausnahme ist ab und zu die Wiesn, damit man sich unterm Dirndl nicht ganz so nackt fühlt wenn man auf der Bierbank steht 😉
      Falls ich tolle Strumpfhosen finde geb ich dir Bescheid!
      Hm also ich muss sagen dass mir die Füße in hohen Schuhen allgemein relativ schnell weh tun, wenn ich viel in Ihnen laufe oder tanze! Von der Verarbeitung her kann ich nichts schlechtes sagen, sie passen gut es stehen keine Fäden ab,…
      Ich würde sie für einen etwas ruhigeren Abend empfehlen wo man vielleicht in eine Bar oder schick essen geht, bis morgens tanzen könnte ich in den Schuhen nicht 😉

      xx Sarah

    Leave a Reply

    Impressum
    Datenschutz